People sleeping in museums

http://peoplesleepinginmuseums.tumblr.com/

Advertisements

2 Gedanken zu “People sleeping in museums

  1. Ohne Smartphone oder sonstige Ablenkung, dürfte das dann wohl tatsächlich einer der ruhigsten und beruhigendsten Orte sein, wo man schon durch das Ambiente, Stille und Fraglosigkeit – voll denkfrei und fragenfrei, frei entspannen kann ?!

    Oder anders gesagt:
    Wenn wir die Kunst im aufrechten stehen nicht an uns heranlassen können, dann vielleicht vollkommen im Schlaf – denn Kunst strahlt trotz Dunkelheit immer aus sich heraus.

    Man könnte darüber nachdenken – Kunst(t)räume als Schlaf(t)räume – eine neue Therapie ?

    Die Vorträge in der denkerei-berlin.de haben nette Anregungen gegeben.

    Danke und mit freundlichen Grüssen vebleibend,
    Dipl.Ing.Ing. Bernd Letz (2017) Fragenforschung.de, hd1f.de

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s